Projekte: Straßenbrücken

Bauwerk 9 – BAB A 33 – Abschnitt 7.1 – Halle – Borgholzhausen

Art:  
  Neubau  
Konstruktion:  
  einstegiger Plattenbalken aus Spannbeton   
  über zwei Felder, semiintegrales Bauwerk –  
  Mittelstütze im Überbaueingespannt  
Einzelstützweiten:  
  30,17 m und 29,25 m  
Gesamtstützweite:  
  59,42 m  
 Breite zw. Geländern:  
  6,00 m  
Brückenfläche:  
  356,52 m²  
Baukosten:  
  922 T€ (brutto)  
Leistungen:    
  Lph. 3 und 6 Objekt- und Tragwerksplanung
Leistungszeitraum:    
  2012 - 2013
Auftraggeber:    
  Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe
 
Überführungsbauwerk für eine kommunale Straße über die Neubautrasse der Autobahn im Abschnitt Halle – Borgholzhausen