Projekte: Bahnbrücken

Eisenbahnüberführung Grenzlandring in Wegberg

Art:  
  Ersatzneubau  
Konstruktion:  
  Überbau Walzträger in Beton auf flach  
  gegründeten Widerlagern  
Stützweite:  
  18,14 m  
Breite zw. Geländern:  
  7,93 m  
Brückenfläche:  
  143,85 m²  
Leistungen:  
  Leistungsphasen 4 und 5 Objekt und Tragwerksplanung  
  für EÜ und anschließende Stützwände  
Leistungszeitraum:  
  2014 - 2015  
Auftraggeber:    
  Wittfeld GmbH
Bauherr:    
  DB Netz AG Duisburg
 
Das Bauwerk wurde in Seitenlage errichtet und nach Abbruch des Bestandsbauwerkes quer verschoben. Die Verschubkonstruktion einschließlich Gründung, Gleislängsverbauten und eine Randwegbehelfsbrücke wurden ebenfalls geplant.