Projekte: Fuß- und Radwegbrücken

Fußgängerbrücken über den Stadtkanal und den Jacobsgraben in Brandenburg an der Havel

Art:  
  Neubau  
Konstruktion:  
  Rahmenbauwerke mit Stahlüberbau als  
  gevoutetem Hohlkasten  
Stützweiten:  
  46,75 m und 45,80 m  
Breite zw. Geländern:  
  2,50 m  
Brückenfläche:  
  116,88 m² und 114,50 m²  
Brückenfläche:  
  2.961 m²  
Leistungen:  
  Lph. 4 und 5; Objektplanung Massivbau, Projektleitung Ausführungsplanung 
Leistungszeitraum:    
  2014
Auftraggeber:    
  RASK Brandenburg GmbH, NL Brückenbau
Bauherr:    
  Stadt Brandenburg an der Havel, FB Bauen und Umwelt
     
Es handelt sich um zwei baugleiche Brücken, die in unmittelbarer Nachbarschaft im Zuge eines Fuß- und Radweges errichtet wurden.